Masterstudiengang Informatik

Freiversuch mit Verbesserungsmöglichkeit (Beschluss des Prüfungsausschusses Informatik vom 29.11.2016)

In den ersten drei Semestern des Masterstudiengangs Informatik können Freiversuche mit Verbesserungsmöglichkeit geltend gemacht werden. Hierzu muss der nächstmögliche Prüfungstermin wahrgenommen werden, bei mündlichen Prüfungen muss die Wiederholung innerhalb eines halben Jahres stattfinden.

Wenn Studierende, die bereits im Bachelorstudiengang Mastermodule abschließen, einen Freiversuch mit Verbesserungsmöglichkeit beantragen, dann zählt dieses Semester als erstes dieser Freiversuchssemester.

Additional information